Suche
  • Heinz Pichler

Aktiv zu Hause Teil 16: Es ist wieder Zeit für Seifenblasen....

Aktualisiert: Apr 14

Leider werden die kleinen Seifenblasendosen immer so schnell leer...oder sie fallen um... oder es ist so spannend zu sehen wie die Flüssigkeit in den Blumentopf tropft....aber kein Problem!

Hier gibt es das Rezept, das sicher funktioniert!

Man braucht: 250 ml Spülmittel

(unbedingt Fairy Ultra verwenden)

40 g Puderzucker

Ca. 2 EL Tapetenkleisterpulver

2 Liter lauwarmes Wasser

Alles gut verrühren, und dann ungefähr 5 Tage stehen lassen...



Ich fülle die Flüssigkeit immer in Plastikflaschen, dann kann man sie gut lagern und gut umfüllen...

Die Seifenblase fliegt hinauf,

zu ihrer ersten Reise.

Sie schillert wie ein Regenbogen,

dreht sich stolz im Kreise.

“Ich fange mir das Sonnenlicht,

dann bin ich wunderschön,

und hoffentlich zerplatz ich nicht!“

Da war es schon geschehen...


Was macht man eigentlich mit einem Fliegenpracker, wenn man keine Fliegen damit kriegen will? 😊

Achja- Seifenblasen - Tennis!!!

Viel Spaß ihr Lieben- und bitte

GESUND BLEIBEN!!!


0 Ansichten